Das oberste Prinzip der Familie war immer der Respekt vor dem Boden, auf dem die Rebstöcke wachsen, um Weine zu erzeugen, die den Charakter von Region und Rebsorte ausdrücklich widerspiegeln.

Besondere Aufmerksamkeit wird den traditionellen und einheimischen Rebsorten gewidmet. Die Lagen hierfür wurden spezifisch nach bester Bodenqualität und idealem Mikroklima ausgewählt.

"Ein guter Wein braucht einen guten Weinberg in ausgezeichneter Lage".

Das Weingut Mugler hat mit seinen reichhaltigen und ausdrucksvollen Weinen schon zahllose Auszeichnungen und Ehrenpreise gewonnen. Die Bausteine des Erfolges vom Weinberg bis zur Flasche waren stets schonende und ökologische Bewirtschaftung der Reben, Ertragsbeschränkung, Selektion des Lesegutes (Handlese), temperaturgesteuerte Gärung und Ausbau der Weine im Stahltank oder in klassischen Holzfässern.

Unsere Weine sind keine seelenlosen technischen Produkte, sondern hochwertigste Pfälzer Gewächse. Sie sind reintönig, strahlend sauber, von delikater mineralischem Charakter und mit feiner Rebsortenidentität ausgestattet.

Der Stil unseres Hauses ist klar erkennbar und definiert, nämlich Weine zu erzeugen, die in idealer Weise Tradition und modernen Anspruch perfekt in sich vereinen.

Feinste Qualität und sorgfältigste Bereitung sind die obersten Gebote im Weinberg und im Keller.

Wer die guten, die eleganten und eher traditionellen Weine liebt, der wird hier in jedem Fall fündig.